I suggest you ...

schweizweit 2-Takt-Motoren verboten werden

2-Takt-Motoren sind lauter, verbrauchen mehr Treibstoff und stossen mehr Emissionen aus als 4-Takt-Motoren mit vergleichbarer Leistung. 2-Takt-Motoren sind bei Motorrädern hauptsächlich wegen der unsinnigen Abstufung nach Hubraum so beliebt - um möglichst viel Leistung aus kleinem Hubraum herauszuholen (-> nach Leistung abstufen statt nach Hubraum!). Alles was mit 2-Takt-Motoren betrieben wird (auf der Strasse Mofas und Roller) kann problemlos mit serienmässig erhältlichen Elektrofahrzeugen und -geräten abgedeckt werden.

31 votes
Vote
Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
You have left! (?) (thinking…)
Anonymous shared this idea  ·   ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

11 comments

Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
Submitting...
  • Patrick commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Seid ihr Wissenschaftler schon einmal auf Afrika gegangen um zu sehen wie sie Silicium abbauen. Nur für so scheiss Batterien. Und wisst ihr das man um eine Teslabatterie herzustellen eine so hohe Leistung von Energie beansprucht das ein herkömmliches Auto 200000km weit fahren kann. Und nicht einmal jede Batterie die hergestellt wird Funktioniert. Und eine Batterie hat niemals eine solche Lebensdauer von 200000km. Ihr habt das gefühl ihr seid umweltfreundlich mit euren Elektroautos weil ihr keine Abgase produziert. Doch das stimmt nicht. Ihr meint in der Schweiz sei eine eigene Atmosphäre. überlegt euch mal in der Schweiz werden Autos in den Export gegeben weil sie die Abgasnorme nicht mehr schaffen. Aber das lustige ist das diese Autos am anderen Ende der Welt noch gefahren werden als ob es eine separate Atmosphäre wäre. Ich bin auch dafür das man mit den CO2 Ausstössen ein bisschen herunterfahrt. Aber sicher nicht mit Elektroautos. Entwickelt lieber den Wasserstoffmotor weiter.

  • Jounes commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Eine irsinnig blöde Idee
    !!!
    2-Takt ist und bleibt das Beste für junge Leute. Günstig, einfacher Motorbau, riecht lecker und stärk den Erfindergeist einiger jugendlichen.

  • Wandeler Marco commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    danke, genau meine Rede. Ich bin daran ein 4Takt-Mofa zu konstruieren...nur leider leide ich unter der 50ccm Begrenzung in der Schweiz. könnte ich einen 75ccm 4-Takter vom Malaysischen Honda Dream mit Katalysator einbauen, so müsste ich nicht selber einen sparsamen 4-Takter entwickeln, der dann noch viel höher drehen muss, um die Leistung zu bringen. Politik und Gesetze werden leider nicht von gebildeten Leuten wie Wissenschaftler und Ingenieuren gemacht, sondern mit Menschen die gerne viel reden ;-)

    Viele Grüsse

    Wandeler Marco

  • Flo.xD commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ach kommt schon wir haben noch 50zig Jahre Benzin, danach ist es so Teuer dass das normale Volk es sich nicht mehr leisten kann.

    also lassen wir diese letzten Benzinreserven doch auch noch durch. Danach wird schon was erfunden worden sein, das jegliche anwendungszwecke mit etwas anderem als einem Motor ersetzt.

    oder die Welt geht unter, was euch lieber ist

  • I love 2 Stroke commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Warum 2Takter verbieten?
    Weil Ihr einmal am Tag für 15sec.den 2Takt Geruch riechen müsst?
    Ein Elektromotor ist noch laaaaaaannnnge nicht so weit ein Benzinmotor zu ersetzten.
    Oder nennt mir ein gutes Beispiel!!!!!!!!!!!
    Neue 2takt Fahrzeuge selbst im Rollerbereich werden heutzutage mit Euro-Kat ausgerüstet,
    natürlich haben die wesentlich höhere Abgaswerte als 4Takter oder als Elektrofahrzeuge.
    Völliger Unsinn ist es irgendwelche Grenzwerte für 2Takter festzulegen, da dieses technisch gar nicht möglich ist.
    Dank der 2Taktmotoren bleiben die Menschen günstig Mobil, die Preise für einen 2Taktroller beginnen bei gut 1000€ Euro ein vergleichbarer Elektroroller kostet 3000€.
    Die Elektrotechnik im Motorbau wurde vor 20 Jahren verschlafen und es wird mindestens noch mal genau solange dauern bis Elektromotoren in Fahrzeugen funktionsfähig genutzt werden können.
    Abgesehen davon sterben 2Takter im öffentlichen Straßenverkehr aufgrund unsinniger Abgasnormen in den nächsten Jahrzehnten aus. 2takter im Motorradbereich findet man als Neufahrzeug über 50ccm so gut wie gar nicht mehr und die Alten haben halt Bestandsschutz bis Sie nicht mehr laufen.
    Also warum immer alles Verbieten????
    Gerade bei euch Ökos versteh ich das nicht, da Ihr die ersten seit die gegen irgendein Verbot demonstrieren. Ihr kettet euch an Schienen, fesselt euch an Bäume, verbudelt euch in Löcher wo euch Rettungsdienste unter Einsatz Ihres Lebens helfen müssen.
    Also regt euch nicht über stinkende 2takter auf und lasst die Zeit einfach mal machen.

  • Daniel Heierli commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Besser als ein pauschales Verbot eines bestimmten Motorentyps wären Grenzwerte für Abgase und Lärm. Ob ein Konstrukteur diese dann mit einem 2- oder 4-Takter einhalten kann, sei diesem überlassen.
    Grundsätzlich ist die Idee, solche Fahrzeuge und Geräte emissionsmässig auch in die Pflicht zu nehmen, sehr gut. Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum es einem Töff erlaubt sein sollte, giftigere Abgase auszustossen als ein Auto!

  • Adrian Halter commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ich kann mir in der Forstwirtschaft keine Elektromotorsägen vorstellen. Ein Akku hat zu wenig Power und immer ein Generator am laufen haben und den Wald verkabeln macht aus meiner Sicht auch wenig Sinn.

  • Anonymous commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ne, leise ist anders (als Zweitakttöffs, Motorsägen und Aussenborder). Ob in Sachen Verbrauch so eine Entwicklung stattgefunden hat, kann ich nicht beurteilen. Vorstellen kann ich mir aber auch nicht so recht, dass in Anwendungsgebieten von 2-Takt-Motoren viel in Sparsamkeit investiert wird. Ein schweizweites Verbot mag überrissen tönen, aber man könnte es sich einfach mal überlegen: Ich sehe nicht, wo ein 2-Takter nicht durch einen Elektromotor ersetzt werden könnte.

  • Anonymous commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Moderne Zweitaktmotoren haben eine Einspritzung und sind leise und verbrauchsarm.
    Zusätzlich sind auch deutlich kompakter und leichter als ein leistungsmässig ebenbürtiger Viertaktmotor, daher macht ihre Anwendung zb bei Motorsägen oder Aussenboardern durchaus Sinn. Ein schweizweites Verbot aller 2. Takter finde ich etwas überrissen.

Feedback and Knowledge Base